Hennie's Inn

TERMINE:

Freitag 19.04.2024

BLACKEST SABBATH

Blackest Sabbath
haben es sich zur Aufgabe gemacht,
den Godfathers of Heavy Metal
originalgetreu, aber gleichzeitig auch
sehr lebendig, den gebührenden
Tribut zu zollen.
Neben Klassikern wie Paranoid, War
Pigs oder Iron Man, donnern
BLACKEST SABBATH echte Fan
Favoriten und “Deep Tracks” der 70er
Album-Ära in das düstere
Psychedelic-Spotlight.

Einlass:19.00

Beginn:20:00

Hut Konzert

 

 

Freitag 26.04.2024 Laermpoeten

Wir sind die Laermpoeten….

Wo früher im Ruhrpott die Hämmer niemals stillstanden und den Takt des Lebens vorgaben, lassen heute die Laermpoeten ihre Stahlsaiten, Stimmbänder, Oszillatoren und Trommelfelle schwingen. Als vierköpfige Band verbinden wir überwiegend eigene Texte mit melodischen Blues-/Rock- und Pop-Klängen

Burkhard (Burki) Bass und Background-Gesang

Guido Keyboards und Background-Gesang

Markus Gitarre und Gesang

Martin Schlagzeug / Percussion

Einlass:19.00

Beginn:20:00

Hut Konzert

 

 

Samstag 27.04.2024 gastiert die Coverband H.E.L.P.

(History of Emerson, Lake & Palmer)

Nach langer Krankheit, gefolgt von Alkoholmissbrauch und Depressionen,

nahm sich Keith Emerson, der Jimi Hendrix der Hammondorgel, im März 2016, das Leben.

Im selben Jahr verstarb Bassist und Sänger Greg Lake nach einem schweren Krebsleiden.

Nach 46 Jahren war die Band ELP damit nur noch Geschichte.

Carl Palmer, der Drummer von ELP, pflegt mit seiner Band Legacy of ELP, weiterhin das musikalische Erbe seiner verstorbenen Kollegen.

Um seine alten Idole zu ehren und die einzigartige Musik lebendig zu halten, gründete Michael Rolles (Keyboards) 2016, zusammen mit seinen Jugendfreunden George Meadows (Voc., Bass, Gitarre) und Joachim Knist (Drums & Percussion) die Band  H.E.L.P.

Nach langer Corona Zwangspause sind die drei Musiker jetzt wieder im Ruhrgebiet unterwegs. Konzerte in Wesel, Dinslaken, Duisburg, Oberhausen, Bochum, Köln und Düsseldorf stehen auf der Tourliste. Der mit Klassik und Jazz garnierte Progrock begeistert nicht nur die ältere Generation, sondern findet auch bei jüngeren Menschen großen Anklang.

Im Konzert werden bekannte Titel wie Lucky Man, oder die epische Komposition Tarkus, ebenso zu hören sein, wie das Meisterwerk Karn Evil 9.

Tourauftakt ist am 14.07.23 Im Hennie’s Inn in Bottrop. Termin bitte vormerken und freut euch auf einen prockigen Abend mit Musik vom Allerfeinsten.

Einlass:19.00

Beginn:20:00

Hut Konzert

 

 

Samstag 04.05.2024. THE BLACK CURTAIN

THE BLACK CURTAIN

Rock with an bluesy and psychedelic touch from the Netherlands and Germany

 Am 04.05.2024 machen The Black Curtain einen Abstecher nach Bottrop ins Hennie’s Inn, der kleinsten Bühne auf der sie je gespielt haben um ihr neues Programm live zu präsentieren.

 Gegründet 2006 von Ralph Krumsdorff und Jurgen Fengels, die schon in den 70er Jahren erfolgreich mit diversen Bands tourten, dann das Tourleben ertsmal satt hatten und es mit The Black Curtain ruhiger angehen wollten. 2015 löste sich die Band dann auf und wurde 2023 mit dem jungen niederländischen Drummer Marcel van Buren, der mit seiner eigenen Band international auf großen Bühnen unterwegs ist, wiederbelebt.

 Im selben Jahr veröffentlichte The Black Curtain zwei Singles auf Spotify, Deezer, Apple Music, Amazon Music und Youtube Music.

Gleich nach Neubeginn folgte eine Tour mit Shows in den Niederlanden und Deutschland. Das gesamte Konzept von The Black Curtain wurde überarbeitet und die Online Präsenz der Band ausgebaut. Nun geht es von den großen Konzertsälen ins kleine gemütliche Hennie’s Inn nach Bottrop für ein intimeres Konzert.

 The Black Curtain ist ein Kollektiv von vier grossartigen Rockmusikern, wobei die Einflüsse eines jeden zu einem harmonischen Gesamtergebnis verschmelzen. Die Band zieht ihr Publikum mit ehrlicher, handgemachter Rockmusik in den Bann und überzeugt mit einer durchdachten             Liveperformance und den visuellen Elementen.

 The Black Curtain freuen sich auf ein Spitzen Publikum mit bombastischer Stimmung. Also kommt zur Show!

 Jurgen Fengels:     Vocals

Ralph Krumsdorff: Gitarre

Marcel van Buren:  Drums

Rainer Buschak:     Bass

 

Einlass:19.00

Beginn:20:00

Hut Konzert

 

 

Sanntag 05.05.2024. The Captain

Bei schönes Wetter open Air Konzert

The Captain

The Captain – Vier Niederländische Musiker die aufregende, eigenwillige
Musik machen und dabei von blues roots ausgehen. Bis jetzt haben sie sieben Alben gemacht,
die alle sehr gut empfangen sind. Das letzte Album ‘Don’t Panic!’ erschien in Oktober 2023.
Gespielt werden fast ausschließlich Eigenkompositionen, meist auf Englisch, manchmal aber
auch auf Deutsch. Die Texte sind geheimnisvoll, der Gesang unheimlich und die Musik
energisch, rootsy und swampy.
Die Auftritte sind mitreißend und getrieben. Die Band beeindruckt dabei immer wieder.
Die Musiker:

 Henk Waninge – Gesang & Gitarre
 Corine Nieuwenhuijzen – Gitarre & Gesang
 Edmond Valentijn – Schlagzeug & Gesang
 Willem Molenaar – Basgitarre und Samples

Einlass:14.00

Beginn:15:00

Hut Konzert

 

 

Samstag 11.05.2024 spielt

Undercover Crew

Rock-Pop Coverband auf Tour! …aus Schwerte, seit 1994.

…. oder besser gesagt, Spielfreude und Leidenschaft auf Tour.

Die Energie und die gute Laune der Crew, überträgt sich bereits beim ersten Song auf das Publikum.

Die Undercover Crew lässt nicht locker, bevor nicht auch die letzten Gäste mit einem Lächeln nach Hause gehen – und das seit 27 Jahren.

Zu unseren Referenzen zählen u.a. WDR, die Außenwette vom ZDF „Wetten dass..?“, 80er Jahre Partys in der Westfalen-/ und Münsterlandhalle mit den großen Stars der „NeueDeutscheWelle“ Szene sowie mittlerweile unzählige Stadtfeste und Firmenevents ….

Unsere Songpalette reicht von AC/DC bis Lady Gaga …

In unserer heutigen Formation rocken:

Coco Voß (Gesang)
Jeannette Scherff (Gesang)
Jürgen Friesenhahn (Drums)
Volker Ringeln (Keys)
Olaf Scherf (Gitarre)
Kurt Mainka (Bass)

 

Einlass:19.00

Beginn:20:00

Hut Konzert

 

 

… weitere Termine folgen!